Saarlooswolfhond Kennel Waya Whakan

www.waya-whakan.de

Belle Amie de la Nish Waya Whakan

Vor dem Wurf war klar, ein Welpe bleibt. Das war auch der Grund des Wurfes - weil wir einen Welpen behalten wollen. Eigentlich aber sollte es ein grauer Rüde werden. Wir wollten schon immer einen grauen Rüden. Na ja, man sieht ja wie das klappt - Boston brauner Rüde und Enisha graue Hündin ;-). Aber oft sind einfach andere Dinge wichtiger als Geschlecht oder Farbe. Aber diesmal sollte es ein grauer Rüde werden. Und es ist auch ein grauer Rüde dabei - Balboa. Ein toller hübscher Rüde. Aber durch das Erlebnis mit Winzling (siehe Zucht - B-Wurf) hatten wir uns bereits auf eine Hündin geeinigt, Winzling sollte bleiben. Leider verstarb Winzling mit 7 Tagen. Und dann stand vor allem ich da und wußte nichts mehr. Der braune Rüde hatte es mir angetan. Aber zu viel Energie mit Enisha zusammen und dann noch täglich ins Geschäft. Tja und irgendwie war ich nun auf eine Hündin gepolt. In der 6ten Woche entschieden wir uns dann - Belle Amie, die Hündin bleibt. Ein großer Vorteil - ich kann in 3/4 Jahren eventuell einen Wurf mit ihr haben und wieder einen Welpen behalten - vielleicht dann den grauen Rüden ;-)












Belle Amie heißt hübsche Freundin. Der Zusatz "de la Nish" heißt "von Nish". Da Enisha´s Spitzname u. a. Nish ist und eine Freundin von mir gerne zu Enisha "de la Nish" sagt, fand ich den Zusatz echt gut.























Bilder von Belle Amie mit ihren Geschwistern und Mom sowie Ziehpapa sind unter Zucht - B-Wurf unter den verschienden Wochen (am besten ab Woche 4) zu sehen. Videos von fast jedem Tag sind im YouTube unter Waya Whakan